Blog zu Food Safety
'Newsletter'
Impressum

Firmensitz

Foodtech  AG
Wermatswilerstr. 8
8610 Uster
Schweiz

Tel.: +41 44 994 4488
Fax: +41 44 994 4489
E-Mail: kontakt@foodtech.ch

Copyright

Der gesamte Webauftritt untersteht der schweizerischen Gesetzgebung über Urheberrechte und geistiges Eigentum. Alle Abdruckrechte sind vorbehalten. Das betrifft ebenso alle abrufbaren Dokumente, wie Kataloge. Die Wiedergabe der gesamten Seite oder nur eines Teils auf irgendeinem elektronischen Träger oder auf Papier ist untersagt, ausser mit der ausdrücklichen Genehmigung durch die FoodtechAG. Das Copyright unserer Lieferanten insbesondere von 3M und Idexx gilt uneingeschränkt auch für alle unsere Texte und Bilder.


Warenzeichen

Die Firmenbezeichnung sowie die Firmen- und Bereichslogos sind Handelsmarken der Foodtech AG. Alle anderen auf unserer Website zitierten Warenzeichen, Produktnamen und Firmennamen bzw. -logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Besitzer. Alle Rechte sind vorbehalten.


Haftungsausschluss

Die Nutzung der Internetsite der Foodtech AG erfolgt auf eigenes Risiko. Eine Haftung für die Inanspruchnahme der Services oder deren Nichtverfügbarkeit kann nicht übernommen werden. Dies gilt auch für allfällige Folgeschäden. Preisänderungen und Irrtümer in den Produktbeschreibungen sind vorbehalten.

Bei Fragen steht Ihnen unser Kundendienst gerne zur Verfügung.
kontakt@foodtech.ch oder Tel. 0041 44 99 444 88

letzte News
Nach Listerien-Fund: Wurstfirma Sieber (Deutschland) meldet Insolvenz an
Spiegel-Online: Die Großmetzgerei Sieber hat Insolvenz angemeldet. Der Fleischfabrikant musste wegen Bakterien alle seine Produkte deutschlandweit...
Plasma-Waschstrasse - Bakterien auf frischen Lebensmitteln abtöten
Plasma soll Bakterien auf frischen Lebensmitteln töten und so Katastrophen wie die Ehec-Epidemie von 2011 vorbeugen. Die Methode hat der Physiker Jörg...
C. Botulinum in Lebensmitteln
LT, 10.2015: Mikroorganismen, wie beispielsweise Enterobakterien oder Clostridien, können in der Lebensmittelindustrie zu einer grossen Gefahr werden....